Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Seit knapp 2 Jahren arbeiten 49 SPD Abgeordnete und 20 Kolleginnen und Kollegen von Bündnis 90 / Die Grünen an Konzepten, Anträgen und Gesetzten für ein soziales, nachhaltiges und Innovatives Niedersachsen. Diese Zeit war und ist eine gute Zeit für unser Land.

Zukunftsoffensive Bildung

Bildung ist die Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben und für uns von zentraler Bedeutung. Wir schaffen 5.000 zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren, fördern den Ausbau von Ganztagsschulen und ermöglichen kleinere Gesamtschulen.

Unsere neue Tourismuspolitik

Für uns in Niedersachsen ist der Tourismus ein Wirtschaftsfaktor. Durch den Wegfall eines großen Teils der EU-Fördermittel wird es darauf ankommen die verbleibenden Mittel gezielt einzusetzen. Um dies zu gewährleisten wurde die Tourismusmarketing Niedersachsen (TMN) in eine Landesgesellschaft überführt. Zudem wird ein Landestourismuskonzept ausgearbeitet.

Politik für Niedersachsens Kommunen

Die Stärkung der kommunalen Demokratie und der kommunalen Legitimation durch die Wiedereinführung der Stichwahl und der Synchronisierung von Amtszeiten war uns ein Herzensanliegen. Die kommunale Selbstverwaltung ist ein wichtiger Grundpfeiler unserer Demokratie.

 

Seit einem guten Jahr prägt die SPD auch den Kurs der Bundesregierung. In dieser Zeit sind zentrale sozialdemokratische Projekte auf den Weg gebracht worden. Einige sind bereits verabschiedet worden, weitere sind in Planung.

Der MindestlohnGerechte Löhne für gute Arbeit.

Der Mindestlohn kommt ausnahmslos für alle Branchen. Vom gesetzlichen Mindestlohn profitieren rund 3,7 Millionen Menschen. Endlich gilt das Prinzip: Wer Vollzeit arbeitet, muss von seiner Arbeit auch leben können.

Das RentenpaketVerdienter Lohn für langjährige Leistungen.

Das Rentenpaket ist am 01. Juli in Kraft getreten und macht die Rente gerechter. Wer lange gearbeitet und Beiträge gezahlt hat, kann zwei Jahre früher in Rente gehen – ohne Abschläge.

Das Erneuerbare-Energien-GesetztDie Energiewende kommt.

Die Stromerzeugung wird klimafreundlich umgebaut. Dabei wird der Anstieg der Stromkosten spürbar gebremst und die Kosten der Energiewende werden gerecht verteilt.

Das Elterngeld PlusMehr Flexibilität für Familien.

Für Mütter und Väter wird es zukünftig einfacher, Elterngeldbezug und Teilzeit miteinander zu kombinieren. Die Betreuung der Kinder kann besser partnerschaftlich aufgeteilt werden, es bleibt mehr Zeit für die Familie.

Liebe Leserinnen und Leser, Sie sehen, im Bund, und in Niedersachsen ist viel auf den Weg gebracht worden. Vieles gilt es aber noch anzupacken.


Es grüßt sie herzlich Ihre

Unterschrift Sabine

Sabine Tippelt (MdL)

Unterbezirksvorsitzende

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Kompetenz auch ohne Parteibuch - Der SPD Samtgemeindeverband Bodenwerder-Polle hat seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl bestimmt

Bodenwerder-Polle (red). Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Kommunalwahl auf Samtgemeindeebene stehen fest. 23 Bürgerinnen und Bürger bewerben sich für den nächsten Samtgemeinderat. Samtgemeindeverbandsvorsitzender Sebastian Rode freut sich nach der harmonisch verlaufenden Delegiertenversammlung vor allem darüber, „dass wir es geschafft haben, sowohl junge Leute, als auch erfahrene Politikerinnen und Politiker auf die Liste zu bekommen.“ mehr...

 
 

SPD Kreistagsfraktion: Freie Busfahrt zur Wahlschule kein Lockmittel zur Abwanderung, dafür aber eine wichtige finanzielle Entlastung für die Familien


Entgegen den vielfachen Behauptungen und Befürchtungen kommt es wegen der Einführung der 30-km-Grenze für die Fahrtkostenerstattung in der Schülerbeförderung, nicht zu einer vermehrten Abwanderung von Schülerinnen und Schülern aus dem Landkreis Holzminden. Die im Bildungsausschuss am 30.05.2016 veröffentlichten Zahlen belegen dies in aller Deutlichkeit.
mehr...

 
Sabine Tippelt
 

Zukunft vor Ort gestalten - Bürgerdialoge in allen Gemeinden im Landkreis Holzminden

Wie soll die Zukunft in den Gemeinden und Samtgemeinden im Landkreis Holzminden aussehen? Was soll sich ändern? Welche Entwicklungen sind für die Bürgerinnen und Bürger wünschenswert? Was gefällt Ihnen gut und was soll unbedingt bleiben? Zu solchen Fragen möchte die SPD im Unterbezirk Holzminden in den kommenden Wochen Bürgerdialoge durchführen. mehr...

 
Asf Kekse Backen
 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) backt Kekse in Grünenplaner Grundschule

Zum weihnachtlichen Kekse backen und Pralinen herstellen trafen sich die Frauen der AsF des Unterbezirks Holzminden vergangene Woche in der Grundschule Grünenplan. Der Einladung der Unterbezirksvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt waren rund 20 Frauen gefolgt, die allerhand Rezepte und Zutaten für köstliche Leckereien mitgebracht hatten. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...

 
Niedersachsens Arbeitsmarkt boomt: so wenig Arbeitslose wie noch nie

Niedersachsen geht es gut

Funkenflug beim Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenzahl ist bei einer Quote von 5,9 Prozent auf ein Rekordniveau gesunken, die Zahlen sind so gut wie seit mehr als 20 Jahren nicht mehr. Gleichzeitig ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten nochmals um fast 60. mehr...