Zum Inhalt springen
Johannes Schraps, Sabine Tippelt und Tim Gerber Foto: SPD Hilsmulde
v. li. MdB Johannes Schraps, MdL Sabine Tippelt und Tim Gerber

27. August 2021: „Auf ein Bier“ im Hilsbad Hohenbüchen

Schlagwörter
„Auf ein Bier“ war das Motto, unter dem der SPD Ortsverein Hilsmulde die Einwohner Hohenbüchens ins Hilsbad eingeladen hat. Auch die Kinder kamen durch den freien Eintritt, den der Ortsverein übernahm, auf ihre Kosten.

An diesem Tag hatten die Bürger Zeit, die Kandidaten des SPD-Ortsvereins zur Kommunalwahl kennen zu lernen. Die Vorsitzende des Ortsvereins und Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt eröffnete die Veranstaltung.

Der Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps war ebenfalls anwesend und sprach ein Grußwort. Beide lobten das große Engagement des Fördervereins, welches ein Garant für das Fortbestehen des Freibades ist.

Vor dieser Kulisse konnte sich auch Tim Gerber als designierter Ortsvorsteher Hohenbüchens sowie Kandidat für den Gemeinderat Delligsen den Bürgern vorstellen.

Der Arbeiterliederchor des Unterbezirks Holzminden trug zur Unterhaltung bei. Viele der Anwesenden kannten die dargebotenen Arbeiter- und Friedenslieder und konnten mitsingen.

Noch lange nach dem Ende des offiziellen Teils nutzen die Anwesenden unter anderem die Gelegenheit über die kommende Kommunalwahl zu diskutieren.

Einige Teilnehmer Foto: SPD Hilsmulde

Vorherige Meldung: Bürgerbrief der SPD Everstein

Nächste Meldung: SPD Samtgemeindeverband verzichtet auf Plakatwerbung

Alle Meldungen